Konzert

Konzerthinweis im Januar: JEFF LORBER FUSION kommt nach Köln

Am Dienstag den 19.01.2016 gibt es wieder Jazz im Pascha Köln.

Bereits in den späten 70ern ist Keyboarder/Komponist/Produzent Jeff Lorber zu einer prominenten Figur in der neuen Bewegung “Jazz-Fusion” bekannt geworden; eine Mischung aus traditionellem Jazz mit Elementen aus Rock, R & B, Funk und anderen elektrifizierten Klängen. Lorber und seine Band, die Jeff Lorber Fusion, verfeinerten ihren Sound zunächst in der Clubszene von Portland, Oregon, doch schnell erreichten sie auch ein nationales und internationales Publikum, über eine Kombination aus komplexen Harmonien, unkonventionellen Taktarten und überzeugenden Rhythmen.

Der GRAMMY®-nominierte Keyboarder Jeff Lorber reaktivierte vor 5 Jahren, in Zusammenarbeit mit dem GRAMMY®-gekrönten Bassist/Komponist/Produzent Jimmy Haslip die Jeff Lorber Fusion. Auf dem neuen Album “Step it up” glänzt Lorber mit 11 neuen Kompositionen, mehrere mit Co-Autor Haslip.

Unterstützt werden die beiden durch ein Team von Weltklasse-Musikern, darunter Saxophonist Andy Snitzer und Drummer Lionel Cordew!

Jeff Lorber – keys/guit
Jimmy Haslip – bass
Lionel Cordew – drums
Andy Snitzer – sax

pascha_jazzposter_A3

Wie immer sind im Eintrittspreis (30,- €) alle Getränke inklusive (Longdrinks, Wein, Bier, Softdrinks…).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.