ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Allgemeines

 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Veränderungen unterliegen können, gelten für sämtliche unserer Dienstleistungen, die unmittelbar oder mittelbar (d.h. über Dritte) über myroom24 zur Verfügung gestellt werden und zwar sowohl gegenüber den Anbietern als auch den Nutzern. „myroom24”, „uns”, „wir” oder „unser” ist myroom24 GmbH, ein Unternehmen mit beschränkter Haftung, das dem deutschen Recht unterliegt und unter der Adresse c/o pro.work GmbH, Tauentzienstr. 13, 10789 Berlin, Deutschland registriert ist.

 

Diese Website myroom24.com sowie alle anderen Domains, die über diese Website laufen, der Inhalt und der Aufbau dieser Website sowie der Online-Unterkunftsreservierungsservice (inklusive Zahlungsabwicklung), der über diese Webseite von uns angeboten wird, sind Eigentum von und werden von der myroom24 GmbH betrieben und zur Verfügung gestellt. Dies gilt auch für die anderen mit myroom24 verbundenen Domains.

 

Unsere rechtlichen Beziehungen zu unseren vermittelten Unterkunftsanbietern sind geregelt von jeweils einzelnen Geschäftsbedingungen, die wir mit jedem dieser Unterkunftsanbeter haben.

 

Der jeweilige Unterkunftsanbieter hat möglicherweise eigene Geschäftsbedingungen sowie Bedingungen und Bestimmungen für die Nutzung und den Zugang zu den Unterkünften für anwendbar erklärt und/oder die Akzeptanz dieser Bedingungen usw. verlangt.

 

2. Umfang und Art unserer Dienstleistungen für Nutzer

 

Über diese Plattform stellen wir (myroom24 GmbH) eine Online-Plattform zur Verfügung, über die Unterkunftsanbieter gewerblich ihre Produkte und Services bewerben, vermarkten und zur Reservierung/Buchung anbieten und über welche die registrierten Nutzer dieser Plattform eine Reservierung/Buchung (d.h. den Buchungsservice) suchen, vergleichen und durchführen können und zwar für Langzeit-Buchungen ab einem Monat Buchungsdauer.

 

Mit der Nutzung der Buchungsservices (z.B. indem Sie eine Buchung über den Unterkunftsanbieter durchführen), gehen Sie ein unmittelbares (rechtlich bindendes) Vertragsverhältnis mit dem Unterkunftsanbieter ein, bei dem Sie buchen. Ab dem Zeitpunkt Ihrer Unterkunftsbuchung wirken wir ausschließlich als Vermittler zwischen Ihnen und dem Unterkunftsanbieter, indem wir dem jeweiligen Unterkunftsanbieter die Angaben zu Ihrer Buchung weiterleiten und Ihnen im Auftrag und im Namen des jeweiligen Unterkunftsanbieters eine Bestätigungs-E-Mail zusenden. Hinsichtlich der Unterkunft bestehen keinerlei vertragliche Beziehungen zwischen uns und dem Unterkunftsnutzer. Der Vertrag kommt allein mit dem Unterkunftsanbieter zustande.

 

Myroom24 selbst bietet keinerlei Unterkunfts- oder Buchungs-Produkte oder ähnliche Services an und agiert lediglich als Vermittler. Es besteht lediglich ein allgemeiner Kundenservice.

 

Die Informationen, die wir für die Ausführung unserer Vermittlungs-Dienstleistungen und den o.g. Services verwenden, basieren auf den Informationen, die uns von den Unterkunftsanbietern zur Verfügung gestellt werden. Diese tragen somit die alleinige Verantwortung dafür, dass die Raten/Gebühren/Preise, die Verfügbarkeit und Geschäftsbedingungen und andere wichtige Informationen, die auf unserer Webseite aufgeführt sind, stets aktuell sind und aktualisiert werden.

 

Wir können weder überprüfen und garantieren, dass alle Informationen der Unterkunftsanbieter und unserer sonstigen Partner genau, zutreffend und vollständig sind, noch können wir für Fehler (einschließlich offenkundiger Fehler oder Tippfehler), ungenaue, irreführende oder unwahre Informationen oder Nichtübermittlung der Informationen verantwortlich gemacht werden. Jeder Unterkunftsanbieter bleibt stets für die Genauigkeit, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen einschließlich der Raten/Preise/Gebühren und Geschäftsbedingungen und Verfügbarkeiten auf unserer Webseite verantwortlich.

 

Unsere Webseite stellt keine Empfehlung oder Bestätigung der Qualität, des Serviceniveaus, der Qualifizierung, der Klassifikation (Sterne) oder der Unterkunftsart eines Unterkunftsanbieters dar, soweit nicht explizit anders angegeben.

 

Es ist Ihnen nicht gestattet, Inhalte oder Informationen, Software, Produkte oder Dienstleistungen, die auf unserer Webseite verfügbar sind, zu gewerblichen oder wettbewerblichen Zwecken zu vertreiben, mit Unterseiten von Webseiten zu verlinken, zu nutzen, zu vervielfältigen, zu extrahieren, neu zu veröffentlichen, hochzuladen oder zu reproduzieren.

 

Zimmer / Unterkünfte die von einem Nutzer bereits gebucht wurden, werden nicht von der Buchungsplattform entfernt, bis die Buchung für den gebuchten Zeitraum abgeschlossen wurde.

 

Anbieter sind dazu verpflichtet mindestens einmal im Monat kostenfrei das Zimmer/Unterkunft zu reinigen. Weitergehende Verpflichtungen des Anbieters, beispielsweise aus Gesetzen oder anderen Rechtsverordnungen, sind davon unberührt.

 

3. Nutzungsberechtigung

 

Die Nutzung der Plattform und das Anmelden eines Nutzerkontos ist nur unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen und juristischen Personen und Personengesellschaften gestattet.

 

4. Preise für Nutzer

 

Alle Preise für Ihre Buchung werden einschließlich der jeweils geltenden Mehrwertsteuer und aller anderen Steuern sowie aller Gebühren angezeigt, sofern dies nicht anders auf unserer Webseite oder in Ihrer Bestätigungs-E-Mail angegeben wird.

 

Alle Preise gelten pro Person oder Gruppe. Anfallende Gebühren und Steuern (inklusive Tourismusabgaben/ Kurtaxe) können im Fall von Nichtanreisen oder Stornierungen vom Unterkunftsanbieter berechnet werden.

 

Gelegentlich werden auf unserer Webseite für bestimmte Aufenthalte in einer Unterkunft günstigere Preise angezeigt. Diese von den Unterkunftsanbietern festgelegten Preise unterliegen gegebenenfalls besonderen Bestimmungen, zum Beispiel in Bezug auf Stornierungen und die Erstattung von geleisteten Zahlungen. Bitte überprüfen Sie vor der Buchung genau, ob die Buchung solchen gesonderten Bestimmungen unterliegen.

 

Die aktuellen Preise für die angebotenen Unterkünfte können variieren. Offensichtliche Irrtümer und Fehler (auch Druckfehler) vorbehalten. Alle Sonderangebote und Promotionen sind als solche gekennzeichnet. Wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind, können Sie daraus keine Rechte ziehen, wenn es sich um offensichtliche Fehler handelt.

 

5. Preise für Anbieter

 

Für die Vermittlung von Buchungen erhält das myroom24 vom Anbieter jeweils eine monatliche Provision von je 15 % der monatlichen Buchung. Diese Provision wird das Unternehmen vom Buchungspreis abziehen und sodann die restliche Summe an den Anbieter auszahlen.

 

Für zusätzliche Gäste erhält der Anbieter eine weitere monatliche Provision pro Gast und Monat in Höhe von 15 % des Buchungspreises.

 

Zusätzliche Services, die vom Anbieter angeboten werden wie z.B. Parkplätze, Frühstück, Laundry-Service, usw., sind nicht provisionspflichtig.

 

Die Provision nach Abs. 1 und 2 ist im Falle einer Stornierung durch den Gast nicht erstattungsfähig.

 

6. Pflichten der Anbieter

 

Der Anbieter hat sich auf der Website von myroom24 zur Inserierung von Zimmern und Unterkünften zu registrieren. Die Registrierung ist kostenlos.

 

Der Anbieter gewährt myroom24 eine beschränkte Exklusivität für den Vertrieb der Langzeitunterkünfte/-Zimmer auf Basis der Buchungsplattform. Diese beschränkte Exklusivität bedeutet, dass der Anbieter verpflichtet ist, alle Handlungen und Maßnahmen zu unterlassen, die darauf gerichtet sind, Unterkünfte auf vergleichbaren Buchungsplattformen, die Übernachtungsleistungen nicht nur auf Tagesbasis, sondern für einen längeren Zeitraum (Kalendermonat) vornehmen, anzubieten.

 

Zimmer / Unterkünfte, die von einem Gast bereits gebucht wurden, dürfen nicht von der Buchungsplattform entfernt werden, bis die Buchung für den gebuchten Zeitraum abgeschlossen wurde.

 

Es steht jedem Anbieter frei, beliebig viele Inserate kostenlos anzubieten.

 

Es ist Anbietern untersagt, Gäste von myroom24 abzuwerben und direkt mit einem Gast Buchungen abzuschließen, ohne myroom24 darüber zu informieren. Sollte bekannt werden, dass ein Anbieter Verträge ohne myroom24 abschließt, so kann myroom24 den entstandenen Schaden ohne weitere Ankündigung beim Anbieter geltend machen.

 

Anbieter sind dazu verpflichtet mindestens einmal im Monat kostenfrei das Zimmer/Unterkunft zu reinigen. Eine End-Reinigungsgebühr kann individuell vom Anbieter bestimmt werden. Davon unberührt sind etwaige gesetzliche Verpflichtungen des Anbieters zur Reinigung von Zimmern und Unterkünften.

 

7. Vertraulichkeit

 

Vertrauliche Informationen im Sinne dieser Vereinbarung sind alle nicht öffentlich zugänglichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, technischen und sonstigen Daten und Informationen, Mitteilungen, Schriftstücke und ähnliches, einschließlich textlicher, tabellarischer, grafischer, fotografischer, technischer, zeichnerischer, elektronischer, mündlicher oder sonstiger Aufzeichnungen und Mitteilungen sowie Computersoft- und -hardware, soweit sie in Bezug zum Unternehmen sowie dessen Tätigkeit und dessen Geschäftsmodell stehen sowie sämtliche myroom24 selbst betreffenden, nicht öffentlich bekannten Informationen, wie etwa dessen Buchhaltung, eigene Rechtsstreitigkeiten oder ähnliches, unabhängig davon, ob diese schriftlich, mündlich oder durch Augenschein zugänglich gemacht werden

 

Ein Geschäftsgeheimnis ist eine Information die weder insgesamt noch in der genauen Anordnung und Zusammensetzung ihrer Bestandteile den Personen in den Kreisen, die üblicherweise mit dieser Art von Informationen umgehen, allgemein bekannt oder ohne Weiteres zugänglich ist und daher von wirtschaftlichem Wert ist und die Gegenstand von den Umständen nach angemessenen Geheimhaltungsmaßnahmen durch ihren rechtmäßigen Inhaber ist und bei der ein berechtigtes Interesse an der Geheimhaltung besteht.

 

Der Anbieter verpflichtet sich zur Geheimhaltung dieser vertraulichen Informationen sowie der Geschäftsgeheimnisse von myroom24 wie folgt:

 

1.        Alle dem Anbieter von myroom24 überlassenen oder anderweitig zugänglich gemachten vertraulichen Informationen über myroom24 oder zugänglich gemachte Geschäftsgeheimnisse sind streng vertraulich zu behandeln, die Zahl der natürlichen oder juristischen Personen, die Zugang zu den Informationen haben werden, sind auf die geringstmögliche Anzahl zu beschränken und die Informationen sind ausschließlich für die Prüfung, Vorbereitung und Durchführung der Zusammenarbeit aufgrund dieser Vereinbarung zu verwenden.

 

2.      Keinerlei vertrauliche Informationen oder Geschäftsgeheimnisse, die der Anbieter erhalten hat, sind an Dritte weiterzugeben, falls dies nicht ausdrücklich schriftlich vorab mit myroom24 vereinbart worden ist.

 

3.      Die übergebenen Unterlagen sind, ausgenommen für Prüfungszwecke im eigenen Haus, nicht auf fotomechanische oder sonstige Weise zu vervielfältigen, falls nicht ausdrücklich anders schriftlich vereinbart.

 

4.      Es ist vom Anbieter zu gewährleisten, dass diese Vertraulichkeitsverpflichtung auch von den von dem Anbieter eingeschalteten Beratern, Mitarbeitern oder Nachunternehmern beachtet wird.

 

5.      Es sind vom Anbieter alle erforderlichen Maßnahmen zu treffen, um die Kenntnisnahme, Nutzung oder Verwertung der überlassenen Unterlagen, Geschäftsgeheimnisse und Informationen durch Dritte zu verhindern. Insbesondere hat der Anbieter alle ihm zur Kenntnis gelangten Unterlagen, Geschäftsgeheimnisse und Informationen von myroom24 gegen die Kenntnisnahme durch Unbefugte zu sichern.

 

6.      Der Anbieter verpflichtet sich, weder selbst noch durch Tochtergesellschaften, Mitarbeiter oder Nachunternehmer Tätigkeiten zu entfalten, die mit der Tätigkeit vom myroom24 in Wettbewerb stehen. Er darf diese auch nicht Dritten ermöglichen.

 

Die Verpflichtung zur Vertraulichkeit entfällt, sofern die zur Verfügung gestellten Informationen oder Geschäftsgeheimnisse bereits öffentlich bekannt sind bzw. während der Durchführung dieser Vereinbarung öffentlich bekannt werden, ohne dass der Anbieter, dessen Mitarbeiter, Berater oder sonstige mit diesem vertraglich verbundenen Dritten dies zu vertreten haben. Dies gilt auch dann, wenn dem Anbieter diese Informationen oder dieses Geschäftsgeheimnis bereits nachweislich bekannt sind oder ohne Verletzung dieser Vertraulichkeitsverpflichtung, gesetzlicher Vorschriften oder behördlicher Anordnungen nachweislich bekannt werden.

 

Der Anbieter erkennt an, dass myroom24 die Richtigkeit und/ oder Vollständigkeit der Informationen nicht garantieren kann, sondern lediglich solche Informationen zur Verfügung stellt, die als relevant und richtig eingeschätzt werden.

 

Buchungsbezogene und/oder vertragsbezogene Unterlagen und Aufzeichnungen sind vom Anbieter auf Verlangen vom myroom24 unverzüglich herauszugeben oder zu vernichten. Der Anbieter hat myroom24 die Vernichtung durch geeignete Nachweise darzulegen. Ein Recht auf Zurückbehaltung der Unterlagen und Aufzeichnungen steht dem Anbieter nicht zu.

 

Sollte der Anbieter gesetzlich verpflichtet sein, von myroom24 erhaltene Informationen gegenüber Dritten oder Behörden zu offenbaren, wird er dies unverzüglich, nachdem er selbst Kenntnis von dieser Verpflichtung erhält, schriftlich anzeigen, um myroom24 die Möglichkeit zu geben, ggf. in Abstimmung mit dem Anbieter, eine Verletzung der vorliegenden Vereinbarung zu vermeiden. Eine Herausgabe vor einer Abstimmung mit myroom24 darf nicht erfolgen.

 

Die Geheimhaltungsverpflichtung, die dem Anbieter mit diesen AGB auferlegt wird, gilt auch nach Beendigung dieser Vereinbarung und nach Ablauf dieser Vereinbarung weiter, solange die vertraulichen Informationen oder die Geschäftsgeheimnisse nicht offenkundig geworden sind, wofür der Anbieter die Beweislast trägt.

                    

8. Sperre eines Anbieters und Vertragsstrafe

 

Anbieter, die gegen die vorbezeichneten Pflichten der Ziff. 6 und 7 verstoßen, können auf der Plattform ganz oder für einen gewissen Zeitraum nach billigem Ermessen von myroom24 je nach Schwere der Pflichtverletzung gesperrt werden.

 

Verletzt der Anbieter schuldhaft seine Pflichten, hat er myroom24 für jeden Pflichtverstoß eine Vertragsstrafe zu zahlen. Die Vertragsstrafe beträgt für jeden Verstoß bis zu 100.000 €. Sie kann in diesem Rahmen von myroom24 nach billigem Ermessen bestimmt werden. Maßgeblich für die Höhe ist die Bedeutung der verletzten Pflicht, also die Bedeutung der jeweiligen vertraulichen Information oder des Geschäftsgeheimnisses, der erlittene Nachteil von myroom24 (auch der immaterielle Nachteil) und der Grad der Pflichtverletzung und des Verschuldens des Anbieters.

 

9. Datenschutz

 

Hinsichtlich der Bestimmungen zum Datenschutz und zu Cookies verweisen wir auf unsere separaten Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen.

 

10. Gebühren für Nutzer

 

Wir werden Ihnen unseren Buchungsservice zusätzlich mit einem Betrag in Höhe von 8 % der an den Anbieter zu zahlenden Monatsrate in Rechnung stellen. Diese Gebühr ist im Buchungspreis jeweils enthalten. Sie bezahlen den zutreffenden Betrag für die Buchung an uns zur Weiterleitung an den Unterkunftsanbieter, so wie in der Buchung angegeben. Zusätzlich zahlen Nutzer 8 %/Monat der an den Anbieter zu zahlenden Monatsrate für zusätzliche Gäste.

 

Unterkunftsanbieter zahlen zusätzlich eine Provision an myroom24. Der Nutzer zahlt den Buchungspreis wie oben angegeben an myroom24. Wir geben die Zahlung nach Abzug unserer Provision an den Unterkunftsanbieter weiter.

 

Unterkunftsanbieter können ihre Platzierung erhöhen, indem sie ihre Provision steigern (Sichtbarkeit erhöhen). Die Nutzung von „Sichtbarkeit erhöhen” (Steigerung der Provision für eine erhöhte Platzierung in den Suchergebnissen) liegt im Ermessen jedes Unterkunftsanbieters. Diese Anbieter zahlen also eine höhere Provision und erhalten im Gegenzug eine bessere Position in den Suchergebnissen.

 

Nur bei myroom24 registrierte und zugelassene Unterkunftsanbieter stehen über die Plattform zur Verfügung. Myroom24 gestattet es nicht registrierten Anbietern nicht, ihre Unterkünfte auf oder über myroom24 anzubieten.

 

11. Kreditkarte oder Überweisung

 

Die Zahlung erfolgt während der Buchungen mittels einer sicheren Online-Zahlung (im Rahmen der von Ihrer Bank angebotenen Serviceleistung).

 

Für die Unterkunftsbuchungen und Services bearbeitet myroom24 (über unabhängige Zahlungsanbieter) die Zahlung für und im Namen des Unterkunftsanbieters (myroom24 handelt dabei niemals als Vertragspartner). Der Zahlungsprozess erfolgt sicher von Ihrer Kredit-/Debitkarte oder Ihrem Bankkonto über einen externen Zahlungsabwickler zum Bankkonto des Unterkunftsanbieters. Bei jeder Zahlung, die für und im Namen des Unterkunftsanbieters bearbeitet und nach Abzug der Kommission sowie der übrigen Gebühren an diesen überwiesen wird, handelt sich in jedem Fall um den Buchungspreis bzw. einen Teil des Buchungspreises, den Sie für die Buchung oder den Service in der Endabrechnung des (teilweise) fälligen und zahlbaren Preises zahlen. Dieser gezahlte Betrag kann nicht von Ihnen zurückgefordert werden.

 

Bitte beachten Sie, dass für bestimmte (nicht-erstattbare) Preise oder Angebote bei der Unterkunftsbuchung eine sofortige Zahlung per Banküberweisung (soweit möglich) oder Kreditkarte erforderlich ist, und somit möglicherweise eine Vorautorisierung oder eine Belastung Ihrer Kreditkarte (zuweilen ohne Möglichkeit einer Rückerstattung) vorgenommen wird. Bitte prüfen Sie die Angaben zur gewählten Unterkunft/Service genau in Bezug auf gesonderte Bestimmungen, bevor Sie die Unterkunftsbuchung durchführen und diese bestätigt wird. Myroom24 ist nicht verantwortlich und haftet nicht für jegliche berechtigten, vermeintlich unberechtigten oder falschen Gebühren des Unterkunftsanbieters.

 

12 Vorauszahlung, Stornierung, Nichtanreise und Kleingedrucktes

 

Mit der Unterkunftsbuchung bei einem Unterkunftsanbieter akzeptieren Sie die Bestimmungen des Unterkunftsanbieters in Bezug auf Stornierungen und Nichterscheinen sowie alle zusätzlichen Bestimmungen des Unterkunftsanbieters, die in Bezug auf Ihre Unterkunft in Kraft treten können. Die besonderen Bestimmungen, z.B. AGB, zur Nutzung eines Unterkunftsanbieters erhalten Sie vom jeweiligen Unterkunftsanbieter. Die allgemeinen Bestimmungen des jeweiligen Unterkunftsanbieters in Bezug auf Stornierungen und Nichterscheinen werden auf den Informationsseiten des Unterkunftsanbieters auf unserer Webseite, während des Buchungsprozesses und in Ihrer Bestätigungs-E-Mail oder Ihrer Buchung aufgeführt.

 

Im Falle einer Stornierung der gebuchten Unterkunft erhält der Gast den Preis des Buchungsservice sowie die Gebühr für weitere Gäste in Höhe von jeweils 8 % des Unterkunftspreises nicht erstattet (non-refundable-Buchung).

 

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Preise, Gebühren oder Angebote möglicherweise nicht storniert, (vollständig) zurückerstattet (sog. non-refundable rate) oder geändert werden können und Sie ggf. Zahlungen in Übereinstimmung mit den Richtlinien des Unterkunftsanbieters zu Stornierungen, (Voraus-)Zahlungen und Nichterscheinen leisten müssen oder Ihnen keine (vollständige) Rückzahlung jeglicher (im Voraus) gezahlter Beträge zusteht.

 

Im Falle eines Nichterscheinens oder einer gebührenpflichtigen Stornierung können ggf. anfallende Tourismusabgaben dennoch vom Unterkunftsanbieter berechnet werden. Überprüfen Sie bitte vor der Buchung sorgfältig die Angaben zu Ihrem gewählten Produkt oder Service in Bezug auf gesonderte Bestimmungen.

 

Die Stornierungs- und Vorauszahlungsbedingungen variieren je nach Buchung und Unterkunftsanbieter. Prüfen Sie bitte sorgfältig die AGB des Unterkunftsanbieters und die Informationen in Ihrer Buchungsbestätigung zu zusätzlichen Bestimmungen des Unterkunftsanbieters (z.B. zu Altersbeschränkungen, Schadenskaution, Nichtstornierbarkeit/Zusatzgebühren für Gruppenbuchungen, Zustellbetten/nicht kostenfreies Frühstück, Haustiere, akzeptierte Kreditkarten).

 

Sie tragen Rechnung und Gefahr für Zahlungsverzug, falsche Bankdaten, falsche Debit- oder Kreditkarteninformationen, ungültige Kredit- oder Debitkarten oder ungenügende Kontodeckung. In diesen Fällen steht Ihnen kein Anspruch auf Erstattung des im Voraus gezahlten (nicht-erstattbaren) Betrags zu, außer der Unterkunftsanbieter gestattet dies unter seinen (Voraus-)Zahlungs- und Stornierungsrichtlinien.

 

Wenn Sie Ihre Unterkunftsbuchung überprüfen, ändern oder stornieren möchten, beziehen Sie sich bitte auf die Informationen in Ihrer Bestätigungs-E-Mail und folgen Sie den dort aufgeführten Anweisungen. Wir empfehlen Ihnen, die (Voraus-)Zahlungs- und Stornierungsrichtlinien des Unterkunftsanbieters vor der Buchung genau zu lesen

und weitere für die relevante Buchung erforderliche Zahlungen rechtzeitig vorzunehmen.

 

Für Buchungen in Unterkünften, die sich in Deutschland befinden, gilt zusätzlich Folgendes: Wenn Sie eine nicht kostenfrei stornierbare Buchung stornieren oder nicht erscheinen, steht dem Unterkunftsanbieter eine angemessene Entschädigung in Form einer pauschalen Abgeltung in Höhe eines vom jeweiligen Anbieter festgelegten Prozentsatzes des Buchungspreises zu. Es steht Ihnen frei, zu belegen, dass der Unterkunftsanbieter in Folge einer solchen Stornierung oder eines solchen Nichterscheinens keinen Schaden erlitten hat oder dass der erlittene Schaden der Unterkunft geringer ist als der als Entschädigung verlangte Betrag.

 

Sollten Sie am Anreisedatum verspätet anreisen oder erst am nächsten Tag ankommen, teilen Sie dies dem Unterkunftsanbieter unbedingt unverzüglich mit, damit dieser Kenntnis hat, wann Ihre Anreise zu erwarten ist und die Stornierung Ihrer Unterkunft (Buchung) oder die Zahlung der Gebühr für ein Nichterscheinen vermeiden zu können.

 

Unser Kundenservice kann Ihnen, falls von Ihnen gewünscht, dabei behilflich sein, den Unterkunftsanbieter zu informieren. Myroom24 übernimmt keinerlei Haftung oder Verantwortung für die Konsequenzen Ihrer verspäteten Anreise oder Gebühren jeglicher Art, die vom Unterkunftsanbieter für die Stornierung oder das Nichterscheinen erhoben werden.

 

13. Zurückweisung durch den Unterkunftsanbieter und Kündigung

 

Unter bestimmten Umständen kann myroom24 aufgrund einer Mitteilung des Unterkunftsanbieters eine ausstehende oder bestätigte Buchung im Namen eines Unterkunftsanbieters stornieren und entsprechende Rückerstattungen und Auszahlungen veranlassen.

 

Eine Zurückweisung des Unterkunftsanbieters kann insbesondere aus den folgenden Gründen erfolgen:

 

-       Aufdeckung oder Verhinderung von Betrug oder anderen illegalen Aktivitäten

-       Beeinträchtigung von Interessen Dritter

-       Verstöße gegen geltende Gesetze Ihrerseits

-       Insolvenz/Schließung des Unterkunftsanbieters

-       Staatlich auferlegte Verpflichtungen gegenüber dem Unterkunftsanbieter

-       Höhere Gewalt wie Pandemien oder andere Gesundheitsbeeinträchtigungen

-       Unvorhergesehene Schäden an der Unterkunft, Wartungsarbeiten oder Probleme mit der Ausstattung

 

Eine Zurückweisung wird Ihnen der Unterkunftsanbieter selbst per Chatfunktion mitteilen. Sie können gegen eine solche Entscheidung des Unterkunftsanbieters Beschwerde einlegen, indem Sie sich an unseren Kundenservice wenden.

 

Myroom24 kann ferner das Nutzerkonto für unsere Plattform außerordentlich und ohne vorherige Mitteilung kündigen und/oder Ihnen den Zugang zur Plattform verweigern, wenn Sie erheblich gegen Ihre Pflichten aus diesen AGB oder sonstige vertragliche Pflichten wie Zahlungsbedingungen mit uns verstoßen (haben), Sie gegen geltende Gesetze, Vorschriften oder Rechte Dritter verstoßen haben oder eine solche Maßnahme erforderlich und angemessen ist, um die persönliche Sicherheit oder das Eigentum von myroom24, unseren Dienstleistern, unseren Unterkunftsanbietern oder sonstigen Dritten (beispielsweise im Falle eines betrügerischen Verhaltens Ihrerseits) zu schützen.

 

14. Kommunikation mit den Nutzern

 

Mit dem Abschluss Ihrer Unterkunftsbuchung akzeptieren Sie den Erhalt von E-Mails und In-App-Nachrichten zwecks Bewertung Ihrer gebuchten Unterkunft sowie zur Bewertung unseres gesamten Angebots sowie zur Vornahme von Anschlussbuchungen oder Auflösung der bestehenden Buchung. Des Weiteren willigen Sie in die Kommunikation mit uns mittels Handy- oder Webmessenger, beispielsweise durch whatsapp, ein. Diese Einwilligung ist uns gegenüber jederzeit widerrufbar. Näheres können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

 

Weitere Informationen über die Art und Weise der Kommunikation mit uns, finden Sie in den Bestimmungen zum Datenschutz und zu Cookies.

 

Um Ihre Unterkunftsbuchung vollständig und sicher auszuführen, müssen Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse angeben. Wir sind nicht verantwortlich oder haftbar für jegliche falsche oder falsch geschriebene E-Mail-Adressen oder falsche (Mobil-)Telefonnummern oder Kreditkartennummern und haben keine Verpflichtung, diese zu überprüfen. Für die bestmögliche Nutzung unseres Community- und Concierge-Services benötigen wir zudem Ihre korrekte Handynummer. Näheres können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.

 

Beschwerden gegen myroom24 oder bezüglich des Buchungs-Services oder anderer von uns selbst angebotenen Services müssen unverzüglich nach dem planmäßigen Tag der Nutzung des Produkts oder Services (z.B. Check-out-Datum). geltend gemacht werden. Jeglicher Anspruch oder jegliche Beschwerde, die nicht unverzüglich geltend gemacht werden, können abgelehnt werden und der Anspruchstellende verliert sein Recht auf Schadensersatz oder Minderung.

 

Für Verbraucher (im Europäischen Wirtschaftsraum): Wir empfehlen Ihnen, uns zuerst über Beschwerden zu informieren, indem Sie sich an unseren Kundenservice wenden. Wenn dies nicht zur Lösung Ihrer Beschwerde führt, können Sie sie über die OS-Plattform der Europäischen Kommission hochladen. Diese Plattform zur Online-Streitbeilegung finden Sie hier: http://ec.europa.eu/odr.

 

15. Ranking und Sterne

 

Wir möchten Ihnen die für Sie persönlich relevanten Suchergebnisse anzeigen, indem wir ein personalisiertes Ranking von Unterkunftsanbietern auf unserer Plattform anbieten.

 

Sie können aber ebenso durch die Rankings scrollen, Filter verwenden und nach alternativen Reihenfolgen sortieren und haben so die Möglichkeit, die Darstellung der Suchergebnisse zu beeinflussen, um eine auf anderen Kriterien basierende Reihenfolge zu erhalten.

 

Myroom24 hat die folgenden Parameter ermittelt, die am engsten mit der Suche nach einem geeigneten Unterkunftsanbieter korrelieren, und hat daher solche Parameter in den Algorithmen entsprechend gewichtet (Hauptparameter):

 

Insbesondere Sauberkeit, Lage, Freundlichkeit, Preis-Leistung, Kommunikation, Check-in, Gesamtqualität.

 

Der vom Unterkunftsanbieter gezahlte Provisionsprozentsatz oder andere Leistungen an uns können sich ebenfalls auf das Ranking des Unterkunftsanbieters auswirken.

 

Die auf myroom24 angezeigte Sternebewertung einer Unterkunft wird nicht von myroom24 festgelegt. Jede Unterkunft bestimmt ihre Sternebewertung selbst oder sie wird von einem unabhängigen Drittanbieter für (objektive) Sternebewertungen bestimmt. Angebote werden auf Grundlage der Sterneanzahl (Sortierung von niedrig nach hoch oder hoch nach niedrig) angezeigt, die Anbieter myroom24 angeben.

 

Abhängig von den (regionalen) Richtlinien und Möglichkeiten werden die Sternebewertungen entweder von einem unabhängigen Dritten, zum Beispiel einer offiziellen Hotelbewertungsorganisation, oder nach eigener Einschätzung des Unterkunftsbesitzers unabhängig von objektiven Kriterien zugeteilt. Myroom24 schreibt keine offiziellen Verpflichtungen hinsichtlich Sternebewertungen vor und überprüft diese auch nicht.

 

16. Haftungsausschluss

 

Ansprüche auf Schadensersatz sind gegenüber myroom24 sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Ansprüche auf Schadensersatz

 

(a) aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit,

(b) bei Übernahme einer Garantie oder Beschaffenheitsvereinbarung,

(c) aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie

(d) die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch myroom24, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

 

Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Vertragsziels notwendig sind. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet myroom24 nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

Die vorstehenden Einschränkungen der Haftung gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von myroom24, wenn Ansprüche

direkt gegen diese geltend gemacht werden.

 

Myroom24 ist nicht verantwortlich (und lehnt jede Haftung ab) für den Gebrauch,

Gültigkeit, Qualität, Eignung, und die Offenlegung der Unterkunft und übernimmt keinerlei Zusicherungen, Gewährleistungen oder Voraussetzungen jeglicher Weise, inklusive impliziter Garantien bezüglich Gebrauchstauglichkeit, Titeln, Nichtverletzung von Rechten oder Verwendbarkeit zu einem bestimmten Zweck.

 

Sie bestätigen und stimmen zu, dass der jeweilige Unterkunftsanbieter alleinig für die Unterkunft verantwortlich und haftbar ist (einschließlich jeglicher Garantien und Erklärungen, die vom Unterkunftsanbieter gemacht wurden). Beschwerden oder Ansprüche bezüglich der Unterkunft, insbesondere in Bezug auf den angebotenen Preis (Sonderangebot), oder besondere Anfragen von Kunden müssen vom Unterkunftsanbieter bearbeitet werden und gegenüber diesem geltend gemacht werden. Myroom24 ist nicht verantwortlich (und lehnt jede Haftung ab) für jegliche Beschwerden, Ansprüche oder (Produkt-) Haftungen. Myroom24 ist den Kunden aber bei der Übermittlung von Beschwerden und Anfragen im Rahmen unseres Community- und Concierge-Services behilflich, soweit im Einzelfall gewünscht.

 

Anbieter sind nicht unsere Erfüllungsgehilfen und wir sind daher nicht verantwortlich für von Anbietern verursachte, oder diesen zurechenbare, Schäden.

 

17. Geistiges Eigentum

 

Die durch myroom24 erstellten bzw. verwendeten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

18. Änderung der AGB

 

Myroom24 behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern, beispielsweise auf geänderte Marktgegebenheiten oder eine geänderte Gesetzeslage zu reagieren. Wenn wir Änderungen an diesen AGB vornehmen, werden wir die geänderten AGB auf der Plattform veröffentlichen und das Datum der „letzten Aktualisierung“ am Beginn dieser Nutzungsbedingungen aktualisieren. Über die Änderungen setzen wir Sie außerdem mindestens 30 Tage vor dem Zeitpunkt ihres Inkrafttretens per E-Mail in Kenntnis. Wenn Sie mit den geänderten Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, können Sie diesen Vertrag/Kundenkonto fristlos und kostenfrei kündigen. Auf Ihr Ablehnungsrecht, die Frist dafür und Ihr Kündigungsrecht weisen wir Sie in der Benachrichtigungs-E-Mail gesondert hin. Wenn Sie den Nutzungsvertrag nicht vor dem Datum kündigen, an dem die geänderten AGB in Kraft treten, gilt Ihre fortgesetzte Nutzung der Plattform als Zustimmung zu den geänderten Nutzungsbedingungen.

 

19. Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Streitbeilegung

 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Bereitstellung unserer Dienstleistungen unterliegen für Nicht-Konsumenten/Unternehmer (gewerbliche Endnutzer und Besucher unserer Webseite) im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften dem deutschen Recht und sind gemäß diesem Recht auszulegen; alle Streitigkeiten, die sich aus oder in Zusammenhang mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Dienstleistung ergeben, sind ausschließlich vor dem jeweiligen Gericht (Amts- oder Landgericht) in Berlin, Deutschland, geltend zu machen.

 

Ist oder wird eine der Bestimmungen dieser AGB unwirksam, nicht vollziehbar oder nicht bindend, bleiben alle anderen für die Vertragspartner geltenden Bestimmungen hiervon unberührt. In diesem Fall ersetzen die Vertragspartner die unwirksame oder nicht bindende Bestimmung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften durch eine wirksame und bindende Bestimmung, die angesichts des Inhalts und Zwecks dieses Vertrags, soweit als möglich, eine ähnliche Wirkung wie die unwirksame, nicht vollziehbare oder nicht bindende Bestimmung hat.

 

20. Über myroom24

 

Der Unterkunftsservice wird von der myroom24 GmbH erbracht, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, deutschem Gerichtsstand und Sitz in Tauentzienstraße 13, c/o pro.work GmbH, 10789 Berlin, Deutschland; registriert beim Amtsgericht Charlottenburg unter der Registrierungsnummer HRB 213919 B. Die Umsatzsteueridentifikationsnummer lautet DE329091021.